Badezimmergestaltung

…..eine Wellness-Oase

...in den eigenen vier Wänden

Das Bad ist der Ort innerhalb des Hauses, der die Möglichkeit bietet, sich zurückzuziehen und Ruhe zu finden. Dafür braucht es einen Raum der sich zurücknimmt – einen möglichst neutralen Raum, einen Raum der frei ist.

Kontaktieren Sie uns!
☎ +43643224680

Designorientiert und praktisch – ein Badezimmer an ihre Wünsche und Räume angepasst.

Als Einrichtungsplaner übernehmen wir die komplette Badezimmergestaltung, von der Einrichtungsplanung bis zur Fertigung hochwertiger Designer Badmöbel.

Die moderne Badezimmergestaltung

...schafft die Verbindung zwischen Funktionalität und Design

Moderne Badezimmer sind längst mehr als der Ort des morgendlichen Waschrituals und der Körperpflege. Vielmehr bieten sie Rückzugsmöglichkeiten nach einem anstrengenden Alltag oder werden sogar zum Ort für Wellnessgenuß in den eigenen vier Wänden.
Dementsprechend wird bei der Badezimmergestaltung vermehrt auf die perfekte Kombination von Funktionalität und Design Wert gelegt, denn moderne Bäder haben durchaus Wohnraumcharakter. Den Anspruch an moderne Badarchitektur und exklusives Design verbindet das Wohnstudio Sendlhofer im Gesamtkonzept einer Wohlfühloase, die genau auf die Bedürfnisse des Kunden abgestimmt ist und und zur gehobenen Wohnqualität mit besonderer Atmosphäre einfach dazu gehört.

Individuelle Badplanung ist ausschlaggebend

Moderne Badezimmergestaltung ist eine wichtige Investition in die Zukunft und will deshalb gut geplant sein, denn schließlich will man sich in seinem Bad auch wohl fühlen und gerne aufhalten. In keinem anderen Bereich sind Umbauarbeiten so aufwändig und teuer, womit der bedarfsorientierten und individuellen Planung eine wesentliche Rolle zukommt.

In erster Linie ist auch die Größe des Raumes ausschlaggebend, die schon allein wesentlich zum Wohlfühlen beiträgt. Während noch vor einiger Zeit hier gespart wurde, können sich Badplaner hier nun vermehrt auf Großzügigkeit verlassen, die in jedem Fall eine attraktivere und designtechnisch überzeugende Badezimmergestaltung möglich machen.
Dennoch kommt intelligenten Lösungen, die Platz optimal nutzen, eine wichtige Rolle zu, damit man sich in seinem Badezimmer auch wohl fühlt und gerne aufhält. Untersuchungen zeigen, dass heute etwa doppelt soviel Zeit im Bad verbracht wird, als noch vor zehn Jahren. Das liegt unter anderem daran, dass Verwöhnrituale selbstverständlich geworden sind und zum umfassenden Körperpflegeprogramm heutzutage einfach dazu gehören.

Badplaner Mathias Sendlhofer

Wer seine Badezimmergestaltung komplett neu planen kann, der sollte nicht nur die individuellen Ansprüche genau definieren, sondern auch auf ausreichend Platz und wenn möglich eine natürliche Lichtquelle, also ein Fenster, im Raum sorgen. Diese sorgt nicht nur für ein helles, freundliches Ambiente, sondern trägt auch wesentlich zu einem ausgeglichenen Raumklima und Frischluftzufuhr bei, die das Erleben von Wellness zusätzlich unterstützt.
Wie der Badplaner die individuelle Gestaltung mit den Sanitäranlagen wie Waschbecken mit Spiegel, Badewanne und WC auslegt, bleibt meist den individuellen Kundenansprüchen überlassen. Doch gehört für viele neben den Sanitäranlagen durchaus auch eine Badewanne, eine geräumige Duschgelegenheit und natürlich ein funktionaler Waschtisch ebenso wie genügend Stauraum zur modernen Badezimmereinrichtung einfach dazu.

Spezielle Duschen lassen die Körperpflege zum Erlebnis werden

Rituale zur Körperpflege können ganz unterschiedlich ablaufen. Während für den einen eine erfrischende Dusche am Morgen zum Tagesablauf einfach dazugehört, beginnt für den anderen der Tag mit einem ausgiebigen Bad. Diesen Ansprüchen muss eine bedarfsgerechte Badezimmergestaltung gerecht werden, wobei es natürlich je nach Raumangebot entsprechende individuelle Lösungen gibt.

Badezimmergestaltung

Wer einen besonderen Energiespender während des Duschens erleben möchte, der sollte vom Badplaner eine Wohlfühldusche in sein Bad integrieren lassen. Diese verbindet erfrischenden Wassergenuss mit wohltuender Massage, was einen wahren Energiekick geben oder als wohltuende Entspannungsquelle empfunden werden kann.
Durch einzelne Massagedüsen kann die angenehme und belebende Wirkung pefekt auf jede einzelne Körperzone gerichtet werden. Für viele Badplaner gehört die Dampfdusche bereits zum Standard einer modernen Badezimmerausstattung, denn mit dieser ist der erste Schritt zur Wellnessoase für Zuhause getan. Sie gewährleistet aber nicht nur Entspannung, sondern dient auch der Schönheitspflege und ist quasi ein Garant für Anti-Aging, denn durch den Dampf bleibt die Haut straff und glatt.

Einrichtungsplaner wissen aber auch um den Effekt der Farbe, die nicht nur bei den sanitären Einrichtungen oder bei den Fliesen an den Wänden eine Rolle spielt, sondern auch in Form von speziellen Farblichtduschen, die je nach individueller Stimmung den passenden Farbton zur Stimulierung oder Entspannung liefern.

Barrierefreie Badezimmergestaltung...

...für die Zukunft

Ein altes Sprichwort besagt, nichts ist so sicher wie die Veränderung. Diesem Motto verpflichtet sich der Trend, den Alltag in den eigenen vier Wänden seinen persönlichen Bedürfnissen, die sich rasch ändern können, anzupassen.
In einem individuell auf die Ansprüche der Bewohner ausgerichteten Badezimmer wird das tägliche Waschritual und die Körperpflege zum lustigen Abenteuer für den Nachwuchs, zum relaxten Wohlfühlgenuss für Eltern und zu respektvoller und grenzenloser Sicherheit für Menschen im fortgeschrittenen Alter oder mit Handicap. Gerade für diese ist es wichtig, selbstständig und unabhängig ihrer Körperhygiene nachzukommen und dabei den Respekt vor sich und den anderen bewahren zu können. Dieser Gedanke liegt im Trend und wird nicht nur vom Wohndesign Sendlhofer in die Tat umgesetzt. Hier liegt der Augenmerk auf einer modernen barrierefreien Badezimmergestaltung, die durchaus Komfort und ästhetisch überzeugende Gestaltung vereint und durch funktionelle Lösungen überzeugt. Vor allem der einfache und bequeme Zugang zu Dusche und Waschtisch wird groß geschrieben und steht im Mittelpunkt der Badplanung.

Individuelle Lösungen für Duschabtrennungen

Auch wenn nach wie vor die klassische Duschkabine in den Badezimmern zu finden ist, kennen moderne Badplaner innovativere Lösungen. Diese wäre zum Beispiel eine komfortable Walk-in-Lösung, also eine komplett bodenebene Dusche, die bei der modernen Badezimmergestaltung ein neues Komfortgefühl vermittelt. Dazu kommt, dass diese individuellen Lösungen auch zur großzügigen Wirkung des Raumes beitragen, denn sie integrieren sich flächenbündig in jeden Boden.
Der Einstieg in die Dusche ohne Stolperkante ist natürlich bequem und macht die Körperhygiene zum Vergnügen für jedes Lebensalter. Wer sich bei der Duschabtrennung für eine schlichte, aber umso optisch effektivere Glastüre entscheidet, der kann zwischen unterschiedlichen Gestaltungsvarianten wählen, die unter anderem durch spezielle Beschichtungen das Glas sehr unempfindlich gegen Spritzwasser und einfach zu reinigen sind. Denn wer möchte schon nach dem entspannten Duschen aufwändig putzen oder lästige Kalkflecken in Kauf nehmen.

Wer eine traditionelle Lösung für die Duschabtrennung möchte, dem bieten moderne Badplaner die Wahl zwischen einer Schiebetürenlösung bzw. und komplett nach außen zu öffnenden Türen, die entsprechend Platz benötigen. Wer sich bezüglich seiner individuellen Vorliebe betreffend Duschen oder Baden nicht sicher ist oder sich innerhalb der Familie nicht einigen kann, der sollte auf moderne Badewannenkonzepte zurück greifen. Diese haben integrierte Duschfunktionen und lassen jedem Badbenutzer die Wahl zwischen Wannenvergnügen und Duschspaß, womit das Badezimmer der individuell perfekte Ort zum Relaxen und Genießen wird.

Sanitäre Einrichtungen sind modern und funktional

Zur umfassenden Badezimmergestaltung gehört natürlich auch ein funktionales WC. Dieses zählt zu den intimsten Gebrauchsgegenständen im Bad und hat sich vor allem designtechnisch sehr entwickelt. Neben dem Anspruch an geringem Wasserverbrauch spielt auch hier die Barrierefreiheit eine wesentliche Rolle. Komfortable Dusch-WC versprechen ein angenehme Gefühl von Frische und Sauberkeit, wenn für die traditionelle Kombination aus WC und Bidet zu wenig Platz vorhanden ist. Je nach individueller Designvorliebe kann der Badplaner hier Tiefspüler oder Flachspüler verwenden und kann zwischen normalem Sitz und einem für ältere Menschen und Kinder praktischen Sitz mit Absenkautomatik wählen.

Materialien sind bei der Badezimmergestaltung Trendfaktoren

Lange galten traditionelle Fliesen als das Non-plus-Ultra für moderne Badezimmer. Doch nun ist ein natürlicher Rohstoff auf dem Vormarsch, der nicht nur funktional überzeugt, sondern vor allem in Designfragen neue Maßstäbe setzt. Die Rede ist von Holz, das mehr und mehr Badplaner überzeugt und so aus der modernen Badezimmergestaltung nicht mehr weg zu denken ist.

Holz in den unterschiedlichsten Farbqualitäten sieht aber nicht nur gut aus, sondern liefert auch sonst wichtige positive Argumente. So kann Holz, das dicht strukturiert ist, Feuchtigkeit, vor allem Spritzwasser, sehr gut aufnehmen und trägt zu einem angenehmen Raumklima bei.
Außerdem wurde Holz eine antibakterielle Wirkung nachgewiesen, die gerade im Badezimmer nicht unwichtig ist. Für die moderne Badezimmergestaltung, wie sie auch vom Wohndesign Sendlhofer aus Salzburg umgesetzt wird, eignet sich finnische oder kanadische Birke, Kirsche, Walnuss oder Esche und das aus dem Bootsbau bekannte Teakholz hervorragend.

Wer trotzdem Vorbehalte gegen Holz im Naßraum hat, der kann Fliesen in täuschend echtem Holzdesign wählen. Diese verbinden die hohe Funktionalität mit dem geringen Pflegeaufwand und trendiger Optik. Einen beeindruckenden optischen Effekt liefert aber auch Naturstein, der als unverwechselbare Unikat hauptsächlich bei Waschtischen zum Einsatz kommt. Vor allem beim Lavagestein, das oft zum Einsatz kommt, hat jedes Stück eine individuell andere Zeichnung und macht damit aus jedem Badezimmermöbel ein sehenswertes Unikat mit besonderer Ausstrahlung.

Badplaner wie Sendlhofer Wohndesign aus Salzburg wissen genau um den speziellen Effekt dieses Materials und verwenden Badmöbel in Kombination dazu, die durch schlichte Gestaltungsformen, die in der Linienführung sachlich und eher nüchtern ausfallen, überzeugen.

Auf der Suche nach einer neuen Küche? Dann sind Sie in unserem Küchenstudio genau richtig. Lesen Sie dazu auch unseren Artikel über die moderne Küchenplanung.

Kontakt

Weiterführende Links auf m-sendlhofer.at:
Altholzmöbel

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktanfrage!

Ihr Name* (erforderlich)

Ihre Email Adresse* (erforderlich)

Betreff (Optional)

Ihre Anfrage


Ihr

Empfehlen Sie uns weiter...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn